Ich begrüße Sie in meinem Atelier!

 

Liebe großen und KLEINEN Kunden,

 

die letzten Wochen und Monate waren, für uns alle merkwürdig, komisch, beschwerlich und vielleicht auch von vielen Sorgen, Ängsten und Nöten begleitet.

Das Atelier wird am Mittwoch (16.12.2020) auch wieder schließen.

 

Ich finde es aber sehr schön, daß wir bis dahin noch kreativ sein konnten.

Und ich muss sagen, es hat wirklich gut geklappt.

Die besonderen Hygienemaßnahmen wurden eingehalten und es hat, trotz der Bedingungen, gut funktioniert.

Dafür erstmal vielen Dank!

 

Es wird auch während des Lockdowns ein schönes Onlineangebot geben.

Die laufenden Kurse gehen weiter und auch in den Ferien gibt es ein online Angebot für alle Kursteilnehmer.

Hier sind selbstverständlich auch neue Teilnehmer herzlich willkommen.

 

Infos zu den Online Kursen findet ihr Onlinekurs/ferien

 

Für die Ferien habe ich mir ein wirklich schönes Workshopprogramm ausgedacht, das als einzelner Baustein, oder als aufeinander aufbauendes Paket funktioniert.

 

Infos dazu findet ihr hier: FERIEN MAL ANDERS

 

 

In ganz eigener Sache.

Viele von Euch können sich schon denken, daß die ganze Corona-Pandemie auch mir, als sogenannte Soloselbstständige, sehr zusetzt.

Seit Februar haben sich die Umsätze fast stetig minimiert, ich kann jede Familie, und auch jede*n Einzele*n verstehen, in diesen Zeiten auch von der Kunst Abstand zu nehmen.

 

Das ist einfach etwas persönliches und individuelles, jede*r geht anders mit dieser neuen Lebenssituation um und jede*r hat unterschiedliche Umstände und Prioritäten.

 

Trotzdem habe ich mit dem Atelier leider den Punkt erreicht, an dem es schlichtweg ums Überleben geht.

(Die Hilfen vom Bund sind leider - im Vergleich zum Frühjahr- nicht so leicht und schnell zu bekommen)

 

Eine sehr liebe Kundin hat - für mich und das Atelier- eine tolle Aktion gestartet.

Im Sinne eines Kulturbeitrags, der monatlich (ich hoffe nicht mehr so lange nötig), für die Zeit in der ich - aufgrund der Beschränkungen- keinen annähernd normalen Umsatz generieren kann, gezahlt wird.

 

Einige Kunden/ Eltern haben da schon zugesagt, aber das reicht leider noch nicht.

Wer mich kennt, weiss daß ich insgesamt recht bescheiden lebe, d.h. jeder Kulturbeitrag bedingt das Atelier und Collins Leckerlis  ;-).

 

Weitere Infos findet ihr hier : KULTURBEIRAG/SPENDE

 

Für jegliche Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

 

 

Aber am Wichtigsten ist das wir auch - trotz Corona- viel kunterbunten Spass haben werden !!!!

 

Ich wünsche Ihnen allen schöne und besinnliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

 

Herzliche Grüße- und bleibt gesund, Michele und Collin

Sie wollen mehr über meine Arbeit erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf, rufen Sie an oder senden mir eine
E-Mail: 
info@atelier-farbspiel-frankfurt.de.

 

 

Das Atelier ist auf die andere Straßenseite umgezogen :

 

Atelier Farbspiel


Eschersheimer

Landstr. 506 
60433 Frankfurt am Main

Telefon: +49 173 2844615

 

 

 

 

Bankverbindung: Michele John / Atelier Farbspiel

 

Frankfurter Sparkasse

 

IBAN: DE07 5005 0201 0200 6191 01

BIC: HELADEF 1822